Dilis

Di̇̀lis dkt.

.

Look at other dictionaries:

  • Dilis — Dilia, Dilis althochdeutscher Ursprung, Kurzform von → Odilia …   Deutsch namen

  • diliş — is. Dilme işi veya biçimi …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • dilis — ×dilìs sf. (4); Kos42 žr. 1 dilė 1: Sulūžo tilto dilìs Žg. Tam tiltui per griovį reiks kokių penkių šešių dilių Sk …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Geschichte Dilis — Der Regierungspalast. Davor das Denkmal für Heinrich den Seefahrer Die Geschichte Dilis beginnt mit der Ankunft der ersten Portugiesen in der Bucht von Dili 1520, doch erst 250 Jahre später wurde die Siedlung zur Hauptstadt der kolonialen… …   Deutsch Wikipedia

  • DILA seu DILIS — DILA, seu DILIS portus Gall. Narbon. 12. mill. p. a Fossis Marianis, Anton. In Provincia, in ora littor. maris Mediterr. Nunc Port de Verdon; ubi alias Deluviates pop. Baudr …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Geschichte Osttimors — Flagge von Osttimor Die Lage Osttimors …   Deutsch Wikipedia

  • Chronologie der Unruhen in Osttimor 2006 — Diese Liste führt die Vorfälle während der Unruhen in Osttimor 2006 auf. → Hauptartikel: Unruhen in Osttimor 2006 Inhaltsverzeichnis 1 2006 1.1 Januar 2006 1.2 Februar 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Dili — Díli Dili …   Deutsch Wikipedia

  • Unruhen in Osttimor 2006 — Lage Osttimors. Die Unruhen in Osttimor 2006 entzündeten sich am Protest von Soldaten, die aus dem Westen des Landes stammten. Neben den Auseinandersetzungen zwischen meuternden Soldaten, Polizisten und der Armee kam es zu ethnisch motivierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Comoro — Suco Comoro Daten Fläche 25,18 km²[1] Einwohnerzahl 65,404 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.